Der schweizer Bernina Express fährt durch das Kreisviadukt

Looking Out the Window

Die 10 weltweit besten Aussichten bei einer Zugfahrt
Text: Gerhard Liebenberger

Das Fenster zur Welt.

Unser Autor Gerhard Liebenberger hat seinen Traum zum Beruf gemacht. Er bereist nahe und ferne Länder und fängt dabei seine Eindrücke auch mit der Kamera ein. Für uns hat er seine Top Ten der schönsten Ausblicke zusammengestellt.

#1 Malaysia, Dschungel
„Lookin‘ out the backdoor“: Grün in allen Schattierungen säumt die Bahnstrecke der Dschungeleisenbahn in Malaysia.

#2 Deutschland, Thüringen
Cabrio-Fahrer lassen sich in der Oberweißbacher Bergbahn mit dem Seil den Berg hinaufschleppen und genießen einen 360-Grad-Blick über den Thüringer Wald.

#3 Tschechien, Böhmen
„Ein Bild noch“! An der traumhaften Frühlingslandschaft in Böhmen können sich Reisende im Bummelzug einfach nicht sattsehen.

#4 Vietnam, Saigon
Wehe wenn der Zug kommt! Dann bricht der morgendliche Berufsverkehr in Saigon (Vietnam) zusammen.

#5 Indien, Nilgiri Mountain Railway
Vom Trittbrett der „Nilgiri Mountain Railway“ in Indien aus haben Reisende den besten Ausblick auf Gebirge und Teeplantagen.

#6 Russland, Baikalsee
Unvergessliches Transsibirisches Eisenbahnerlebnis: Am frühen Morgen die Vorhänge im „Zarengold“ aufschieben und den Baikalsee bestaunen.

#7 Kambodscha, Bambuszug
Und wenn ein Zug entgegenkommt? Dann wird in Kambodscha der „Bambuszug“ rasch von den Schienen gehoben.

#8 Portugal, Lissabon
Im Nachtzug nach Lissabon: Architekt Santiago Calatrava bereitet im Bahnhof Lisboa Oriente einen beeindruckenden Empfang.

#9 Schweiz, Brusio
Modelleisenbahn-Feeling im Bernina Express: Der Kreisviadukt in Brusio ist weltberühmt.

# 10 Kuba
Den Fahrtwind im Haar spüren, am Fenster winken und sich in eine andere Zeit versetzt fühlen: Das ist Zugfahren in Kuba.

Autor: Gerhard Liebenberger