Geballte Lebenserfahrung auf der Fahrt ins Glück

Mit 230 km/h dem Abenteuer entgegen und trotzdem ganz entspannt zurücklehnen - so lässt sich´s reisen.

Zwischen lustigen Selfies aus dem Wagonabteil und zünftiger Bretteljausen, wird in bahnbrechenden Erinnerungen an das altbekannte Feriendomizil geschwelgt, denn besonders Lotte blickt auf eine ganz besondere Verbindung zu Bad Aussee zurück. Nach 66 Jahren kehrt sie nun gemeinsam mit ihren Freundinnen wieder an den Ort zurück, an dem sie damals als 11-Jährige, nach einer Woche im Sommercamp, nicht nur mit gebräunter Haut und gebleichtem Haar, sondern auch mit unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck die Heimreise antrat. Neben emotionalen Andenken an die Jugend wird aber auch humorvollen Reiseträumen für die Zukunft freien Lauf gelassen.