ÖSV STARS

NEUE STERNE IM SCHNEE


AUS DEM RAILAXED MAGAZIN WINTER 2017
Text — Nikolaus Prokop

Sie sind die spannendsten Newcomer der Saison: vier junge ÖSV-Shooting-Stars, denen ganz Österreich diesen Winter die Daumen drückt.

 

Eine WM-Siegerin, ein Vizeweltmeister, ein erster Weltcupsieg bereits beim zwölften Start und WM-Bronze mit nur 24 Jahren. Österreich kann zu Recht auf seinen jungen Wintersport-Nachwuchs stolz sein, der gleich vom Karrierestart weg eines nachdrücklich unterstreicht: Als eine der absolut besten Ski-Nationen der Welt haben wir im Schnee die Nase ganz weit vorn.
„Wenn man ein Vorbild wie Hermann Maier hat, dann kann man nur ein Ziel vor Augen haben: auf den vordersten Spitzenplätzen mitzumischen und sich selbst konsequent auf Sieg zu programmieren“, sagt etwa Riesentorlauf-Vizeweltmeister Roland Leitinger, der seine Karriere auf Brettern bereits im zarten Alter von drei Jahren startete. Für railaxed zeigen sich vier der vielversprechendsten und ehrgeizigsten jungen ÖSV-Shooting-Stars von ihrer ganz entspannten Seite – und nahmen sich ein paar Minuten Zeit für einen spontanen Word-Rap.

Der ÖSV


Seit 1905 steht der Österreichische Skiverband (ÖSV) als einer der weltbesten Hochleistungs-Sportverbände an der organisatorischen Spitze des Skisports in Österreich.

Mehr Infos zu Tätigkeit und Nachwuchs­förderung des ÖSV unter oesv.at

 

 





Daniela Ulbing
Die Snowboard-Weltmeisterin

Woher kommst du?
Aus Villach in Kärnten.
Was ist das Schönste an deiner Region?
Der Faaker See in meiner Heimat – einer meiner absoluten Lieblingsorte zum Relaxen.
Dein Alter beim ersten Rennen?
Mit ca. 7 Jahren hat mich mein Vater zum ersten Mal auf die Piste mitgenommen.
Dein bisher größter Erfolg?
Meine Goldmedaille bei der Snowboard-WM 2017 in Sierra Nevada/Spanien.
Was motiviert dich am meisten?
Der Ehrgeiz wächst bei mir mit jedem Erfolg – je besser ich werde, umso mehr will ich erreichen.
Warum ist Österreich eine Top-Ski-Nation?
Weil bei uns Kinder oft schon ganz früh mit dem Wintersport in Kontakt kommen!
Dein Lieblingsziel für eine Bahnreise?
Irgendwohin in den warmen Süden – im Schnee bin ich ohnehin oft genug!

 


 

Mario Seidl
Der nordische Medaillengewinner

Woher kommst du?
Aus St. Veit im Pongau, heute lebe ich in der Nähe von Salzburg.
Was ist das Schönste an deiner Region?
Dass ich in Salzburg beides habe: das Stadtleben und gleich in der Nähe die Natur.
Dein Alter beim ersten Rennen?
Im frühen Volksschulalter, damals habe ich auch mit dem Skispringen begonnen.
Dein bisher größter Erfolg?
Meine Bronze-Medaille bei der Nordischen WM in Lahti 2017.
Was motiviert dich am meisten?
Wenn ich daran denke, wie cool es ist, dass meine Leidenschaft auch mein Beruf ist.
Warum ist Österreich eine Top-Ski-Nation?
Weil wir eine hervorragende Nachwuchsförderung und viele junge Talente haben.
Dein Lieblingsziel für eine Bahnreise?
Nach Rom oder nach Hamburg. Oder nach Wien, meine Freundin besuchen.

 






Christine Scheyer
Die Abfahrts-Weltcupsiegerin
Woher kommst du?
Aus Götzis in Vorarlberg.
Was ist das Schönste an deiner Region?
Unser Dialekt im Ländle, der ist schon etwas ganz Besonderes!
Dein Alter beim ersten Rennen?
Acht Jahre.
Dein bisher größter Erfolg?
Mein erster Weltcupsieg 2017 bei der Abfahrt in Zauchensee.
Was motiviert dich am meisten?
Auch wenn’s ums Durchhalten geht: Ich genieße einfach sehr, was ich mache!
Warum ist Österreich eine Top-Ski-Nation?
Weil die ganze Bevölkerung mit Leidenschaft hinter uns steht, Skifahren ist in Österreich der Nationalsport Nummer eins!
Dein Lieblingsziel für eine Bahnreise?
Nach Paris, da war ich noch nie! Aber bitte unbedingt mit Sprachführer, mein Französisch ist nicht so besonders.


Roland Leitinger
Der RTL-Vizeweltmeister

Woher kommst du?
Aus St. Martin bei Lofer im Salzburger Pinzgau.
Was ist das Schönste an deiner Region?
Die Almen im Pinzgau, auch im Sommer das Nonplusultra zum Mountainbiken!
Dein Alter beim ersten Rennen?
Drei Jahre – beim ersten Schul-Skirennen.
Dein bisher größter Erfolg?
Mein Vizeweltmeistertitel bei der Ski-WM 2017 in St. Moritz.
Was motiviert dich am meisten?
Aktuell vor allem an die Olympischen Spiele zu denken, die der absolute Höhepunkt unserer Saison sein werden!
Warum ist Österreich eine Top-Ski-Nation?
Weil wir großartige Skigebiete haben, vor allem auch bei uns daheim im Pinzgau!
Dein Lieblingsziel für eine Bahnreise?
Ich bin begeisterter Rapid-Fan, deshalb am liebsten nach Wien zu einem Match.


Credits: © Foto: ÖSV / E. Spiess, Gepa pictures
 
Weitere Stories

Ösv: neue sterne im schnee
Wundervolle Winterträume
 
Ösv: neue sterne im schnee
Orient-Express: Dem Krimi auf der Spur
 
Ösv: neue sterne im schnee
8 Tipps für die Winterflucht
 
Ösv: neue sterne im schnee
Weitsicht im Nahverkehr